AUTOMATIKAUSBILDUNG – B197

Fahrzeuge mit einem Automatik-Getriebe werden immer beliebter und das aus gutem Grund;

-kein lästiges Abwürgen des Motors,
-kein Zurückrollen bei einer Steigung,
-keine Probleme mit dem Gangwechsel, kein Verschalten.

Die Zukunft fährt Automatik:

Modernes Automatikgetriebe ist Tendenz: Elektromobilität, neue Busse, LKWs, SUV-Bereich, neue Generationen von Fahrzeugen werden mehrheitlich automatisch angetrieben. Sie konzentrieren sich unbeschwert auf den Straßenverkehr. Mit einem Automatik-Getriebe fahren Sie angenehm, gleichmäßig und gelassen. Dadurch spart man Zeit und Geld, schont die Nerven, hat mehr Spaß bei der Ausbildung und mehr Erfolg in der Prüfung.

Neue Automatikregelung B-197 ab 1.4.2021:

lm Falle einer Erweiterung  auf Schaltgetriebe ist nur eine Schulung während der Ausbildung (mind. 10 Fahrstunden mit Schaltgetriebe + 15 Min. Prüfung vom Fahrlehrer) notwendig, d.h. eine  Prüfung vom TÜV ist nicht mehr erforderlich.

city enson ama en son logo