B-197 BESSERE VORBEREITUNG AUF DIE ZUKUNFT (SCHALT und AUTOMATIKFÜHRERSCHEIN)

AUSBILDUNG MIT
PRÜFUNG MIT
FÜHRERSCHEIN FÜR
B
Schaltgetriebe
Schaltgetriebe
Schalt- und Automatikgetriebe
B78
Automatikgetriebe
Automatikgetriebe
Automatikgetriebe
B197
Schalt- und Automatikgetriebe
Automatikgetriebe
Schalt- und Automatikgetriebe

B-197  BESSERE VORBEREITUNG AUF DIE ZUKUNFT

Einfache und angenehme Version der Ausbildung.
Aber ein besseres Ergebnis: B197
Ausbildung mit dem Automatik- und Schaltgetriebe, die Prüfung mit einem Automatikgetriebe, Führerschein für beides.
Ein Großteil der Ausbildung mit Automatik, nur eine Teil-Schulung während der Ausbildung (mind. 10 Fahrstunden mit Schaltgetriebe + 15 Min. Prüfung vom Fahrlehrer) notwendig, d.h. eine Prüfung vom TÜV ist nicht mehr erforderlich.

————

Kraftfahrzeuge bis 3,5t. + 9 Pers. einschließlich Fahrer + 750kg Anhänger/ Zugkombination 3,5t. Eingeschlossen: Klasse AM ( Roller 45 km/h ) und Klasse L ( Traktor 40 km/h).

 -Anmeldung 6 Monate,
 -Theorieprüfung 3 Monate,
 -Fahrprüfung 1 Monat vor Vollendung des 18.        Lebensjahres möglich.

Für die Führerschein Klasse B benötigen Sie:
-14 Theoriestunden zu je 90 Min. (12 Grundstoff + 2 Klassenspezifisch).
-Nach der Grundausbildung 12 Sonderfahrstunden zu je 45 Min. (5 Überlandfahrten + 4 Autobahnfahrten + 3 Nachtfarten).